Kontakt
Teilen

Online-Coaching 

Wirksames Online-Coaching mit der wingwave-Methode

Es gibt drei effektive Möglichkeiten,  die wir mit wingwave online einsetzen und kombinieren:

  • vor allem den Einsatz der gut beforschten wingwave-Musik inklusive des neuen App-Tools „Magic Talk“ und der Nutzung von Hypnose-Elementen
  • den gezielte Einsatz von „Okulo-Ressourcen“:  der positiven Wirkung von wach durchgeführten Augenbewegungen für die Neurobiologie und Emotionsbalance des Coachees.
  • das sogenannte wingwave-Buddy-Coaching mit einer Assistenz-Person, was auch gern von den Coaching-Kunden angenommen wird.

Ihren Coach für das Online-Coaching mit wingwave finden Sie im Coachfinder. Unter "Vertiefungsthemen" können Sie "Online-Coaching" auswählen. So werden alle Coaches angezeigt, die sich in diesem Bereich fortgebildet haben. 

wingwave-Musik im Online-Coaching einsetzen, macht aus vielen Gründen Sinn.

Eine positive Wirkung der wingwave-Musik konnte in drei Forschungsarbeiten bestätigt werden. Zum einen wurde die „Musik pur“ bei sportlicher Aktivität, mit „Sport ohne Musik“ und „Sport mit Mozart“ verglichen, wobei die wingwave-Musik am deutlichsten durchgehend die Pulsrate senkt – auch in der Aktivität. Dann wurde die Musik noch als „Beiwerk“ in zwei Studien einbezogen: wingwave-Musik zur Reduktion von Prüfungsangst und von Redeangst – vor allem in Rahmen der Auftritts- und Leistungsvorbereitung. Weiterhin gibt es mehrere Hautwiderstandsmessungen, die zeigen, dass die wingwave-Musik innerhalb von zwei bis drei Minuten das „Arousal“ senkt.

Aus diesen Gründen macht es Sinn, vor allem die wingave-Musik im Online-Coaching einzusetzen und im Zusammenhang mit der wingwave-App als Selbstcoaching-Konzept für den Coachee zu etablieren

Die Zutaten der wingwave-Musik

  • Größtenteils „echte“ Instrumente
  • 63 Beats pro Minute, das ist etwas schneller als der Ruhepuls
  • Optimale Regelung von Höhen und Tiefen von einem Tontechniker, was immer für eine „Beruhigung“ der Neurobiologie sorgt

Magic Talk für das Online-Coaching nutzen.

Wie kann Magic Talk im Rahmen des Online-Coachings funktionieren? Klienten können die neue App-Funktion Funktion „Magic  Talk“ einsetzen, um beliebige Texte wie Vokabeln, positive Sätze wie „Ich darf Erfolg haben“ oder Traumreisen aufzunehmen und diese in Verbindung mit der wingwave-Musik abzuspielen. Da die wingwave-Musik schnell für Tiefenentspannung sorgt, wird das Lernen erleichtert und die Botschaft einer Geschichte oder einer positiven Affirmation wirkt besonders gut auf das innere Erleben ein.

So lässt sich Magic Talk im Coaching-Prozess umsetzen. 

  1. Der Coachee nennt Sätze oder Wörter, die er oder sie gern als positive Affirmation auf sich wirken lassen möchte.
  2. Zusammen mit dem Coach gibt es Feedbackschleifen zur Qualität der Stimme: sie soll positiv, freundlich, motivierend klingen.
  3. Dann wird das „Affirmations-Set“ zwei bis dreimal hintereinander als Sprachmemo aufgenommen.
  4. Zuletzt hört der Coachee im Beisein des Coachs die Sprachmemo in Kombination mit seiner Lieblings-wingwave-Musik.

Um mit Magic Talk zu arbeiten, muss die kostenlose wingwave-App installiert sein. Die App für Geräte mit Google-Betriebssystem können Sie hier herunterladen. Für alle Apple-Geräte ist das der passenden Link zum Download der kostenlosen App.