Kontakt
Teilen

Alle Ausbildungstermine

Suchergebnisse (41)

21. Mai 2022 – 21. Mai 2022, Linz, Österreich

Würmli trifft Schmetterling

Trainer
MSc Sigrid Trebo
Veranstalter
Sigrid Trebo
Ort/Info
28. Mai 2022 – 29. Mai 2022, München

Mit mir selbst ein Team: Coaching mit dem Teilemodell

wingwave Vertiefungsseminar
Beschreibung

Die Lebensqualität und das Leistungsvermögen eines Menschen hängen größtenteils von der Kunst ab, scheinbar verschiedene Lebensziele und –wünsche im Laufe der Jahre „unter einen Hut“ bzw. in ein erfülltes Leben integriert bekommen. Leben wir nur für die Karriere, macht uns plötzlich die Einsamkeit zu schaffen und bremst die Schaffenskraft. Leben wir nur für die Kinder, fehlen beruflicher Erfolg und Anerkennung, was zu Missmut statt Frohsinn führt und die Familienatmosphäre belastet. Geht es uns nur um Sicherheit, betrauern wir später die verpassten – weil risikoreichen – Highlights, die wir auf dem Lebensweg versäumt haben. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, NLP-Systemmodelle wie das Verhandlungsmodell oder das 6-Step-Reframing mit wingwave-Coaching – also mit punktgenauem Emotions-Management zu vereinen. So werden die die verschiedenen Anteile der Persönlichkeit des Coachee schnell zu einem „inneren Team“ mit „vereinten Kräften“. Das macht langfristig leistungsfähig und innerlich zufrieden.

Trainer
Reinhard Wirtz
Veranstalter
wingwave-zentrum München
Ort/Info

Online: Anmeldung hier:

www.wingwave-zentrum-muenchen.com/wingwave-ausbildung/terminliste/7-mit-mir-selbst-ein-team-coaching-mit-dem-teilemodel

wingwave®-zentrum münchen
Reinhard Wirtz
Kreuzstr. 8
80331 München

Tel:  49 (0)89 25545705 Reinhard
Mail: info@wingwave-zentrum-muenchen.com
Web: www.wingwave-zentrum-muenchen.com

Auf Anfrage auch Trainings in Ihrer Stadt

20. Juni 2022 – 21. Juni 2022, Bad Wildbad - Baden-Württemberg

Imaginative Familienaufstellung mit der wingwave Methode

Beschreibung

Die Erlebnisse in der Ursprungsfamilie führen bei vielen Menschen zu Verhaltensmustern, welche sich im Leben des Erwachsenen als Grenzen für die Entfaltung des persönlichen Leistungsvermögens und somit einer erfolgreichen Lebensperspektive auswirken können.

Bei der imaginativen Familienaufstellung entdecken Coach und Coachee  in der Einzelsitzung – ohne eine Gruppenveranstaltung - diese limitierenden Muster, indem das Familiensystem des Klienten im Vorstellungsraum „aufgebaut“, getestet und durch Emotionscoaching befreiende Muster verwandelt  wird.

Auch die Aufstellung von aktuellen Systemen, in denen Menschen sich bewegen,  können auf diese Weise imaginativ erlebt und im subjektiven Erleben verändert werden. Die Formate sind fortgeschrittene Submodalitätenarbeit, Belief-Coaching und systemische Tools.

Bitte beachten Sie, dass nur ausgebildete wingwave-Coaches teilnehmen können!

Für wingwave-Coaches: Alle ausgebildeten wingwave-Coaches, die ihre Methodenkenntnisse vertiefen möchten und sich für diese spannende Inhalte interessieren, sind herzlich willkommen. Dieses Seminar wird als wingwave-Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Trainer
Anja Leyn
Veranstalter
Institut Wunderbar
Ort/Info

Veranstaltungsort:

Hotel Bergfrieden, Bätznerstr. 78, 75323 Bad Wildbad

 

Anmeldung unter:

Info@institut-wunderbar.de oder

Assistenz@institut-wunderbar.de oder unter

07081.9297795

22. Juni 2022 – 23. Juni 2022, Bad Wildbad - Baden-Württemberg

Inneres Kind mit der wingwave Methode

Beschreibung

Jeder kennt Aussagen wie: „Das Kind im Manne“ oder „Ich fühlte mich plötzlich wie ein Schulkind“. Erwachsene „rutschen“ plötzlich in die Gefühlswelt eines Kindes hinein, fühlen sich hilflos, ausgeliefert einsam oder trotzig.

Der Verstand weiß genau, dass dies eigentlich nicht sein muss: den Erwachsene sind groß, ausgebildet, haben Lebenserfahrung und dürfen ihr Leben eigenverantwortlich nach ihren Wünschen gestalten.

Im Vertiefungsseminar lernen die Teilnehmer, wingwave für das Ressourcen-Coaching des „inneren Kindes“ eines Coaching-Kunden einzusetzen. Es geht hier sowohl um imaginative Verfahren – ähnlich wie bei der imaginativen Familienaufstellung“ - als auch um den Aufbau einer ressourcevollen, nachhaltig tragenden Beziehung zwischen dem Erwachsenen-Ich und dem „inneren Kind“.

Zum Einsatz kommt auch das Know-How über den „Homo hapticus“ – die heilende Wirksamkeit von Berührung. „wingwave für das innere Kind“ ist nicht nur ein Coaching-Konzept für ein Einzelcoaching. Das Konzept kann später auch dem Klienten als weiterhin wirksames Selbstcoaching mitgegeben werden.

Trainer
Anja Leyn
Veranstalter
Institut Wunderbar
Ort/Info

Veranstaltungsort:

Hotel Bergfrieden, Bätznerstr. 78, 75323 Bad Wildbad

 

Anmeldung unter:

Info@institut-wunderbar.de

Assistenz@institut-wunderbar.de oder unter

07081.9297795

23. Juni 2022 – 24. Juni 2022, SKE-Schmidt, Heylstr. 24, 10825 Berlin

Imaginative Familienaufstellung

wingwave® Vertiefungsseminar
Beschreibung

Die Erlebnisse in der Ursprungsfamilie führen bei vielen Menschen zu Verhaltensmustern, welche sich im Leben des Erwachsenen als Grenzen für die Entfaltung des persönlichen Leistungsvermögens auswirken. Somit stehen sie auch einer erfolgreichen Lebensperspektive im Weg.

Bei der imaginativen Familienaufstellung entdecken Coach und Coachee in der Einzelsitzung – ohne eine Gruppenveranstaltung – diese limitierenden Muster. Indem sie das Familiensystem des Klienten im Vorstellungsraum „aufbauen“, testen und durch Emotionscoaching bearbeiten, verwandeln sie sie in befreiende Muster.

Auch die Aufstellung von aktuellen Systemen, in denen Menschen sich bewegen, kann der Klient auf diese Weise imaginativ darstellen und im subjektiven Erleben verändern. Die Formate sind fortgeschrittene Submodalitätenarbeit, Belief-Coaching und systemische Tools.

Trainer
Hannelore Bettenhäuser-Eschwe, Karin C. Schmidt
Veranstalter
Balance on wings/SKE-Schmidt
25. Juni 2022 – 26. Juni 2022, SKE Schmidt

wingwave und transgenerationale Prägungen

Auf Spurensuche in der eigenen Familie
Beschreibung

„Das Vergangene ist nicht tot. Es ist nicht einmal vergangen.“

William Faulkner: Requiem für eine Nonne

Es gibt Prägungen, einschränkende Überzeugungen und belastende Emotionen, die trotz intensiven Coachings und kurzfristigen Erfolgen immer wiederkehren.

Hierbei kann es sich um Emotionen und Muster handeln, die ihre Ursache nicht in der eigenen Lebensgeschichte haben, sondern von vorherigen Generationen übernommen wurden.

 Mit den wingwave-Formaten, die sich ausdrücklich mit dem Einfluss der Ahnen auf die Seelenlandschaft des Klienten beschäftigen, können diese Blockaden aufgelöst werden

 

Trainer
Hannelore Bettenhäuser-Eschwe, Karin C. Schmidt
Veranstalter
Balance on wings/ SKE Schmidt
27. Juni 2022 – 28. Juni 2022, Bad Staffelstein oder online (hybride Form)

Professionelle Arbeit mit dem Myostatiktest - in hybrider Form

NLC-Myostatiktest-Training & Vertiefungsseminar für wingwave-Coaches
Beschreibung

Ziele des Seminars sind:

▲ punktgenau und zielgerichtet als Coach arbeiten
▲ den Myostatiktest als Coaching-Kompass einsetzen, Sicherheit in der Anwendung gewinnen
▲ professionell und auf dem aktuellen Stand der Forschung sein

Gerade die Unterscheidung von Prozess- und Thementest ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für die Coachingarbeit. Auch die Einführung des Test für den Kunden kann vielfältig gestaltet werden. Außerdem gibt es gute Übungs- und Supervisions-Gelegenheiten für die eigene Coaching-Arbeit.

www.simmerl.de/ausbildung/wingwave-weiterbildungen/wingwave-vertiefungsseminare/professionelle-arbeit-mit-dem-myostatiktest.htm

Das Seminar wird auf Wunsch hybrid durchgeführt: in Präsenz in Bad Staffelstein und zugleich online für Nichtanreisende (dann allerdings zu zweit von einem Ort aus für passende Übungen mit dem Myostatik-Test)!
So haben Sie die Wahl, wie Sie teilnehmen wollen.
Allerdings bitten wir die Online-Teilnehmer sich zu zweit anzumelden, damit sie auch direkt an einem Ort mit einem Partner den Myostatik-Test üben können!

Neue Zeiten erfordern neue Wege :-)

Trainer
Claudia Simmerl
Veranstalter
Kommunikationstraining Simmerl GbR
Ort/Info

96231 Bad Staffelstein ODER online vor dem eigenen PC


Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme, direkte Nähe zum Bahnhof
Wir buchen gerne ein Hotelzimmer für Sie zu Simmerl-Konditionen!

Weitere Infos, Anmeldung unter

https://www.simmerl.de/offene-seminare/professionelle-arbeit-mit-dem-myostatiktest.htm

www.simmerl.de
kommunikationstraining(at)simmerl.de

Tel. 09571/4333
Fax: 09571/4303

1. Juli 2022 – 2. Juli 2022, Violenstr. 12, 28195 Bremen

Gesundheitsmanagement

Schnelle spürbare und körperlich messbare Stressregulation
Beschreibung

Nutzen Sie als zertifizierter wingwave® Coach die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten mit der Methode kontinuierlich und themenspezifisch zu vertiefen.

Vertiefungsseminare haben zum Ziel, Ihnen in der Arbeit mit Ihren Klienten eine erweiterte Flexibilität zu ermöglichen!

Wir arbeiten mit mehreren gesundheitsorientierten Interventionsmöglichkeiten der wingwave®-Methode.

  • Metaphern-Arbeit für das Health-Management
  • Wohlfühl-Management
  • Burnout-Prophylaxe
  • Resilienz 

Ein weiteres Augenmerk richten wir auf das Thema „Körperstress-Erinnerungen“, dieses Anliegen ist  besonders wichtig, da die Soma-Stress-Themen generell im Coaching häufig übersehen bzw. – im wahrsten Sinne des Wortes – überfühlt werden.

Wir empfehlen hier zur Verstärkung des individuellen körperlichen Wohlgefühls einen „Soma-Check“ – das ist gerade für Menschen wichtig, die sich seit vielen Jahren im Leistungskontext bewegen.

Denn gerade leistungsorientierte Menschen verspüren oft eine hohe Neigung, die Signale ihres Körpers zu übergehen, wenn sie zu ihren Zielen streben.

Dadurch produzieren sie zusätzlich zu äußerlich bereits vorhandenen Stressfaktoren auch noch „hausgemachten“ Soma-Stress wie Schlafmangel, Überanstrengung, Ernährungsprobleme, Bewegungsdefizite, Haltungsschäden – um nur einige Beispiele zu nennen.

Der Körper, welcher den Menschen überall hinbegleitet, beginnt ein subjektives Unwohlsein zu verbreiten, das die Psyche und das intellektuelle Leistungsvermögen beeinträchtigt.

Somit schwinden die mentalen Ressourcen zum optimalen Umgang mit äußerem Stress und der Mensch gerät in einen Teufelskreis.

Mit diesem Vertiefungsseminar lernen Sie wie Sie als wingwave® Coach diesen „Soma-Stress“ lösen können und bringen so für Ihre Klienten Physe und Psyche in Einklang und so findet der Klient zu einem MEHR an Leistungvermögen!

Schnelle spürbare und körperlich messbare Stressregulation unterstützt  die Heilkräfte des Körpers zu aktivieren, was indirekt die Linderung von Krankheitssymptomen als „Nebeneffekt“ zur Folge haben kann.

Ein tolles Vertiefungsseminar! 

PDF-Download
Trainer
Stefanie Jastram-Blume
Veranstalter
sjb wingwave Institut Bremen
Ort/Info

Das Vertiefungsseminar findet in den Räumen des sjb wingwave Institut Bremen, zur Zeit 2 G+ statt.

Sie finden es zentral in der Bremer Innenstadt.

Neben dem intensiven Arbeiten ist uns in allen Tagesseminaren das Miteinander wichtig, deshalb sind Getränke, Snacks und ein gemeinsames Mittagessen unser selbstverständlicher Service.

Tel. 0421 47 88 68 76
Mail: info@sjb-beratung.de

www.wingwave-institut-bremen.de

2. Juli 2022 – 3. Juli 2022, Berlin-Schöneberg

wingwave und Klopfakupressur EFT

Beschreibung

In diesen beiden Tagen lernt Ihr die Verknüpfung von wingwave mit Tools aus der Klopfakupressur (EFT) und der Korrektur von Selbstsabotagemustern, das die Effizienz des Coachings verstärken kann. Da das Seminar den Ausbildungsstoff zum EFT-Modul 1 umfasst, erhaltet Ihr zum Vertiefungsseminar-Zertifikat zusätzlich auch ein Teilnahmezertifikat für EFT-Modul 1.

Anmeldung unter:
https://ske-schmidt.de/fortbildung-fuer-coaches

PDF-Download
Trainer
Karin C. Schmidt
Veranstalter
SKE SchmidtKommunikationsEntwicklung
Ort/Info

SKE Schmidt, Heylstr. 24, 10825 Berlin

9. Juli 2022 – 10. Juli 2022,

Sportcoaching

wingwave® Vertiefungsseminar
Beschreibung

Diverse Studien konnten zeigen, dass wingwave®-Coaching nicht nur Stress reduzierend wirkt, sondern vor allem auch positive Emotionen wie Freude, Begeisterung und Zuversicht langfristig steigern hilft. Eine Studie der Sporthochschule Köln ergab, dass wir Menschen unter dem Einfluss der Emotion „Freude“  mehr Muskelkraft entwickeln als bei „Ärger“ oder „Trauer“. Daher widmen wir un­serem wingwave®-Sportcoaching-Konzept auch vor allem dem Anliegen: „Leistungssteigerung durch Stress-Reduktion und durch die Steigerung positiver Emotionen“. Dieses Vorgehen stellt ein interessantes Motivationskonzept für jeglichen Leistungssport dar.

Man unterstützt den Sportler mit psychologischem und neurobiologischem „Know-how“ und gezieltem Stress- und Emotionsmanagement wie z.B. durch wingwave®-Coaching. Ohne dass man gleich von Therapie sprechen oder daran denken muss, können wir mit unserem Ansatz den Sportler bei seinem Wunsch nach Erfolg „abholen“: „Mit der Emotion Freude springst Du höher als mit der Emotion Ärger!“ Hieraus entsteht die Motivation, Stress-Erlebnisse möglichst rechtzeitig bearbeiten zu lassen und ein Emotions-Coaching wie wingwave® zu nutzen. Wir nennen dieses Vorgehen „Hebel-Motivation“: wir gehen auf das wichtigste Ziel unseres Coachees ein, anstatt ihn zu bekehren nach dem Motto: „Erfolg ist nicht alles!“. So entsteht ein förderlicher Rahmen der es erlaubt, kontinuierlich an der mentalen und damit auch körperlichen Gesundheit des Sportlers mit Hilfe von Maßnahmen wie wingwave®-Coaching arbeiten zu können. Das erfüllt auch die Funktion einer „Belief-Arbeit“, welche dem Sportler hilft, an die Wirkung sinnvoller Maßnahmen glauben zu können.

Die Seminaragenda für die zwei Tage können Sie hier einsehen. 

Trainer
Dipl.-Psych. Cora Besser-Siegmund, Dipl.-Psych. Harry Siegmund, Lola Ananda Siegmund
Veranstalter
Besser-Siegmund-Institut GmbH
Ort/Info

Besser-Siegmund-Institut
Mönckebergstraße 11, Seminarraum 6. OG
20095 Hamburg

Anmeldung auf unserer Website unter: